Schulordnung

Täglich kommen in unserem Schulgebäude mehrere hundert Schüler zusammen und verbringen dort einen Teil des Tages. Wir alle, Schüler, Lehrer, Sekretärin, Hausmeister und Reinigungspersonal sollen und wollen uns in dieser Schule wohl fühlen, damit wir uns bestmöglich entfalten können.

Dies bedeutet,

  • dass wir um eine Atmosphäre gegenseitiger Achtung und Rücksichtnahme bemüht sind.
  • dass wir selbst für Sauberkeit und Erhaltung unserer Schuleinrichtung verantwortlich sind.

Regeln

 Wie im Straßenverkehr oder beim Fußballspiel sind dazu auch in unserer Schule gewisse Regeln zu beachten, die dem ungestörten Unterrichtsablauf, dem friedlichen Miteinander und der Sicherheit dienen sollen. Je mehr wir hinter diesen Regeln stehen und sie einhalten, desto mehr stärken wir uns selbst und auch das Ansehen unserer Mittelschule.

  1. Wir sind mitverantwortlich für das Gelingen unseres Schultages und für die Ordnung in unserer Schule.
  2. Wir üben keine körperliche oder sprachliche Gewalt aus.
  3. Wir gefährden andere Schüler nicht.
  4. Wir achten auf unser Schuleigentum und gehen sorgsam damit um.
  5. Das Eigentum anderer respektieren wir und beschädigen es nicht.
  6. Wir bleiben während der Freistunden im Aufenthaltsraum.
  7. Wir rauchen nicht.
  8. Wir kauen keine Kaugummis.
  9. Wir werfen Verpackungen etc. grundsätzlich in den Abfalleimer.
  10. Wir bringen keine schulfremden Gegenstände mit. Dazu zählen unter anderem MP3-Player, Gameboys oder sonstige elektronische Geräte.
  11. Wir beachten, dass Skateboards, Longboards, Rollerblades etc. Freizeitgeräte sind und auf dem Schulweg nicht gestattet sind.
  12. Wir haben – wenn überhaupt – in der Schule und auf dem Schulgelände nur ausgeschaltete Handys dabei. Für die sichere Verwahrung sind wir selbst verantwortlich.
  13. Wir sind fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn im Unterrichtsraum.
  14. Wir betreten den Bereich der Grundschule grundsätzlich nicht (auch nicht als Abkürzung zur oder von der Sporthalle) und nehmen besondere Rücksicht auf die Grundschulklassen, die im Mittelschulgebäude untergebracht sind.
  15. Im Schulhaus tragen wir Hausschuhe. (Ausnahme: Werkraum, Schulküche)

PMüllersign

Peter Müller, Rektor