Archiv der Kategorie: Allgemein

 Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an der Mittelschule-Miesbach:

Der Unterricht startet nach den Pfingstferien am Montag, den 15. Juni 2020 für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 – 8 im wöchentlichen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernen zuhause.

Informationen des Kultusministeriums zum „Lernen zuhause 3.0“ an bayerischen Schulen finden Sie hier >>.

Der Präsenzunterricht erfolgt grundsätzlich in geteilten Klassen. 

Die Unterrichtszeiten sind von  08:00 Uhr – 12:00 Uhr.

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie hier:

Eltern-Informationsseite des bayerischen Kultusministeriums >>

 

Bitte unterstützen Sie uns dahingehend, dass die Infektionshygienischen Empfehlungen und Hinweise im Interesse von uns allen von Ihrem Kind eingehalten werden:

Die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 sind:

  • eine gute Händehygiene (Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden)
  • das Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) und
  • das Abstandhalten (mindestens 1,5m).
  • das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Schulen ist während des Unterrichts grundsätzlich nicht erforderlich.
  • Außerhalb des Unterrichts sind alle in der Schule tätigen, Schülerinnen und Schüler sowie Besucher angehalten eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  1.  

Nähere Informationen dazu und weitere Bedingung für die Teilnahme an der Notbetreuung finden Sie hier >>. (auf der sich öffnenden KM-Seite nach unten scrollen zum Punkt „Notbetreuung“)

 

VERSCHIEBUNG DER ZENTRALEN SCHRIFTLICHEN ABSCHLUSS – PRÜFUNGSTERMINE AN DER MITTELSCHULE:

a) Mittlerer Schulabschluss

  • Dienstag, 30.06.2020, Deutsch
  • Mittwoch, 01.07.2020, Englisch
  • Donnerstag, 02.07.2020, Mathematik

b) Qualifizierender Abschluss der Mittelschule

  • Montag, 06.07.2020, Englisch
  • Dienstag, 07.07.2020, Deutsch und Deutsch als Zweitsprache
  • Mittwoch, 08.07.2020, Mathematik
  • Donnerstag, 09.07.2020, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und Physik/Chemie/Biologie

c) Schulhausinterne Prüfungen

  • Für die Projektprüfungen, die mündlichen Prüfungen sowie die Prüfungen in den Fächern Religionslehre, Ethik, Sport, Musik, Kunst und Informatik wurden die Termine ebenfalls verändert und von der Schule neu festgesetzt.
  • Die Schülerinnen und Schüler der Prüfungsjahrgänge werden von Ihren            Klassenleitungen über die neuen schulhausinternen Prüfungstermine zeitnah in Kenntnis gesetzt.

Bitte beachten Sie weiterhin die Hinweise auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Ostermeier

Schulleitung

Wichtige Hinweise für Eltern

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Bitte beachten Sie dringend folgende Allgemeinverfügung:

Allgemeinverfügung

1. Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut (RKI) aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule, Kindertageseinrichtung, Kinder- tagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten. Aus-reichend ist, dass die Festlegung des Gebietes als Risikogebiet durch das RKI innerhalb der 14-Tages-Frist erfolgt.

Die Risikogebiete sind unter https://www.rki.de/DE/Content/In- fAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html tagesaktuell ab- rufbar.

Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung haben sich in einem Risikogebiet aufgehalten, wenn sie dort kumulativ min-destens 15-minütigen Kontakt zu einer anderen Person als den Mit-reisenden im Abstand von weniger als 75 cm hatten.

2. Die Personensorgeberechtigten haben für die Erfüllung der in Ziffer 1 genannten Verpflichtung zu sorgen. Sie sind unter Berücksichtigung der Voraussetzungen in Ziffer 1 verpflichtet, keine Betreuungsangebote von Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogischer Tagesstätte in Anspruch zu nehmen.

3. Erhält der Träger bzw. das beauftragte Personal einer Schule, Kin-dertageseinrichtung oder Heilpädagogischen Tagesstätte oder eine Tagespflegeperson Kenntnis davon, dass die Voraussetzung nach Ziffer 1 vorliegt, dürfen die betreffenden Schülerinnen und Schüler sowie die Kinder nicht betreut werden.

4. Die Anordnung tritt in Kraft mit Wirkung ab 07.03.2020.

5. Auf die Bußgeldvorschrift des §73Abs.1aNr.6IfSG wird hingewiesen.

Mit freundlichem Gruß 

Birgit Ostermeier, 

Schulleiterin

Infos zum Coronavirus

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

In den folgenden Merkblättern finden Sie weitere Informationen „Infektionsschutz/ Coronavirus“

Bitte melden Sie uns unverzüglich Krankheitsfälle ihres Kindes, wenn Sie vor kurzem ein Krisengebiet bereist haben (siehe Merkblätter Information „Infektionsschutz/Coronavirus).

Mit freundlichem Gruß

Birgit Ostermeier

Schulleiterin

Aktuelles zum Coronavirus

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Wie Sie sicherlich in den Nachrichten verfolgt haben, kommt das „Coronarvirus“ näher. Das ist immer noch kein Grund zur Panik (auch wenn unser Bundegesundheitsminister gestern Abend vielleicht einen anderen Eindruck erweckte). Es gilt wie bei Grippe/Influenza besonnenes Handeln. Panik ist dabei ein schlechter Ratgeber.

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus schreibt im Falle „Coronavirus“:

„Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch die neue Atemwegserkrankung aus China wird vom Robert Koch-Institut (RKI) und der Task Force Infektiologie des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) aktuell weiterhin als gering eingeschätzt. (…). Es ist aber nicht auszuschließen, dass zukünftig einzelne Fälle durch Reiserückkehrer importiert werden.“

Zuverlässige Informationen erhalten Sie – neben der Berichterstattung in den Medien – über

–       das Robert-Koch-Institut:   www.rki.de

–    das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus  www.km.bayern.de

„Coronavirus – Alle Informationen für Schulen auf einen Blick“

Die mit den Erkrankungen befassten Gremien tagen heute.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Ostermeier

Schulleiterin

Termine

Termine:

  • 31.10.16- 4.11.16:   Allerheiligenferien
  • 15.11.16:                      1. Eleternsprechabend, 16. 00- 19.00 Uhr
  • 16.11.16:                      Buß- und Bettag, unterrichtsfrei
  • 30.11.16:                      Infoabend für Eltern „Pubertät“, 19.00 Uhr, Aula
  • 7.12.16:                        Seniorenabend, 19.00 Uhr, Aula
  • 24.12.16-5.1.17:       Weihnachtsferien
  • 18.1.17:                         Infoabend „Schullaufbahn“, 19.00Uhr, Aula
  • 27.2.17- 3.3.17:         Faschingsferien